Die Modelle 405 SR x 4 (Limousine - Kombi) und T16 (Limousine) besitzen permanenten Allradantrieb und eine Hinterachse mit hydropneumatischer Aufhängung und weisen im übrigen die Merkmale der neuen 405-Generation auf, vom MI16 wurden insbesondere die vorderen und hinteren Stossfängereinheiten sowie die Schwellerpartien übernommen. Das Modell T16 unterscheidet sich noch durch einen besonderen Heckflügel auf dem Gepäckraumdeckel sowie durch grössere Leichtmetallräder mit niedrigerem Querschnittsverhältnis.



Technische Fahrzeug Daten

Karrosserie, ABS, Ausgleichsperre, Cockpit Antriebs- und Kardanwelle, Aufhängung
Bremsen, Reifen und Räder Schalt- und Verteilergetriebe
Kühlung (Motor und Turbo) Kupplung und Betätigung
Motor (XU10J2C und XU10J4TE) Turbo (Overboost)





Allgemeine Daten / Homogolationstypen

SR x 4
T16
Limousinen: Homogolationstypen 4xxx
BRFX7
BRGZ7
Gewichte und Anhängelasten (KG)
Leergewicht, betriebsbereit
1260
1340
Zulässiges Gesamtgewicht
1740
1820
Zulässiges Gesamtgewicht inkl. Anhänger
2940
3020
Zulässige Dachlast
75
75
Anhängelast, ungebremst
630
670
Anhängelast, gebremst (innerhalb Gesamtgewicht)
1200
1200
Break: Homogolationstypen 4xxx
ERFX7
Gewichte und Anhängelasten (KG)
Leergewicht, betriebsbereit
1300
Zulässiges Gesamtgewicht
1780
Zulässiges Gesamtgewicht inkl. Anhänger
2980
Zulässige Dachlast
100
Anhängelast, ungebremst
650
Anhängelast, gebremst (innerhalb Gesamtgewicht)
1200

nach oben |