So schön verpackt wartete der neue Motor in seiner Schachtel am Anfang des zweiten Tages...
Dem wurde relativ schnell abgeholfen, auch wenn nur zum Anschauen und Fingerlen...
Beim Verladen gab's ein paar kleinere Probleme von wegen Ladekante.
Der Motorblock von Vorne
und von Hinten.
Da erglüht des Liebhabers Herz...
Alt und Neu gleich nebeneinander.
und hier im nur spärlich gewaschenen Zustand.
Da ich am ersten Tag den alten Motor schon kompett ausgebaut hatte...
konnte darauf bereits der Umbau der Komponenten beginnen.
Als Beweis das der Motor wirklich draussen war...
habe ich hier für alle Zweifler den Beweis erbracht...